Bahnen
Bahnschienen führen Richtung grauem Horizont. An den Seiten der Schienen sind Lärmschutzwände montiert.

28 Fußballfelder für die Ohren

Schallschutz ist ein bedeutender Umweltfaktor, deshalb wird beim Um- und Ausbau von Schienenwegen dafür Sorge getragen, den Lärm so gut wie möglich einzudämmen.

Im Rahmen des RRX-Ausbaus sollen Schallschutzwände mit einer Fläche von rund 200.000 Quadratmetern entstehen – das entspricht insgesamt etwa 28 Fußballfeldern.

Mehr Infos zum Schallschutz im RRX-Projekt finden sich im RRX-Blog:

Hier geht es zum Beitrag

Weitere spannende Artikel